Einsatz

Fund einer Fliegerbombe in Regensburg – Verkehrssperrungen im Bereich des Sperrkreises in Kraft

12.03.2021 | Stand 18.03.2021, 15:57 Uhr

Foto: Ursula Hildebrand

Am Donnerstagvormittag, 11. März, wurde bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aufgefunden. Die Evakuierungsmaßnahmen haben begonnen.

Von PP Oberpfalz/Pressemitteilung

Regensburg. Um 11.10 Uhr traten am Freitag, 12. März, die Verkehrssperrungen im Bereich des Sperrkreises in Kraft. Es wurde mit den Evakuierungsmaßnahmen im festgelegten Gebiet begonnen. Die Betreuungsstelle im Von-Müller-Gymnasium ist geöffnet, bislang sind erste wenige Personen vor Ort und es stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, das Gebiet im Regensburger Stadtteil Kumpfmühl weiträumig zu umfahren. Die Evakuierung des im Sperrkreis befindlichen Altenheims ist bereits abgeschlossen.