Oberviechtach

Frau stirbt bei Hausbrand in der Oberpfalz

17.04.2021 | Stand 17.04.2021, 8:21 Uhr

−Symbolfoto: Wolf

Eine 83 Jahre alte Frau ist am frühen Samstagmorgen bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Oberviechtach (Landkreis Schwandorf) ums Leben gekommen.



Wie die Polizei berichtet, hatten Nachbarn der Frau das Feuer gegen 4.30 Uhr bemerkt und die Polizei verständigt. Beim Eintreffend er Rettungskräfte stand das Haus bereits in Vollbrand. Die 83 Jahre alte Bewohnerin konnte von der Feuerwehr geborgen werden, starb jedoch noch vor Ort.



Das Haus wurde nach Angaben der Polizei komplett zerstört. Der Schaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar; die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

− age