Zeugenaufruf

Exhibitionist an Regensburger Kinderspielplatz - Polizei ermittelt

21.06.2022 | Stand 22.06.2022, 9:12 Uhr

Ein Mann hat am Samstagabend auf einem Balkon in Regensburg sexuelle Handlungen an sich vorgenommen - gegenüber von einem Kinderspielplatz. −Symbolbild: dpa

Ein Mann hat am Samstagabend auf einem Balkon in Regensburg sexuelle Handlungen an sich vorgenommen - gegenüber von einem Kinderspielplatz. Die Polizei sucht Zeugen und mögliche Opfer.



Ein erwachsenes Ehepaar sprach den Angaben zufolge eine Regensburger Polizeistreife auf einen Fall von Exhibitionismus an: Das Paar teilte den Beamten mit, dass ein Mann auf einem Balkon sexuelle Handlungen an sich vorgenommen habe. Besagte Wohnung liegt direkt an dem Spielplatz zwischen der Christliebstraße und der Greflingerstraße in Regensburg.

Die beschriebenen Handlungen könnten von weiteren Zeugen oder gar von Kindern beobachtet worden sein, so die Polizei. Diese Personen werden dringend als Zeugen benötigt. Laut dem Ehepaar hätten sich weitere Kinder und Jugendliche im Bereich des Spielplatzes aufgehalten.

Polizei bittet um Zeugenhinweise



Wer sich am Samstag, 18. Juni, zwischen 18 Uhr und 19 Uhr, am Kinderspielplatz zwischen der Christliebstraße und der Greflingerstraße aufgehalten hat oder sachdienliche Hinweise zur Fallaufklärung geben kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Regensburg Süd unter 0941/5062001 oder jeder anderer Polizeidienststelle melden.

− red