Geringer Sachschaden

Elfjähriges Kind bei Unfall in Oberviechtach verletzt

12.03.2021 | Stand 18.03.2021, 15:53 Uhr

Foto: 123rf.com

Eine 47-jährige Frau aus Oberviechtach fuhr am Donnerstag, 11. März, 13 Uhr, mit ihrem Opel den verkehrsberuhigten Bereich „In den Siechenwiesen“ in Oberviechtach in östliche Richtung. Auf Höhe der Hausnummer 34 fuhr sie nach links um die dortige Ecke, wo es zum Unfall kam.

Von PI Oberviechtach/Pressemitteilung

Oberviechtach. n diesem Moment kam ein elfjähriges Kind aus Oberviechtach mit seinem Fahrrad entgegen, stieß gegen die linke vordere Seite des Pkw und stürzte. Dabei verletzte es sich an der Hand und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Am Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro, am Fahrrad von circa 300 Euro.