Um Hinweise wird gebeten

Die Polizei ermittelt zu mehreren Einbrüchen in einer Regensburger Kleingartenanlage

26.03.2021 | Stand 26.03.2021, 10:30 Uhr

Foto: 123rf.com

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 24. auf 25. März, wurden in der Kleingartenanlage zwischen Chamer Straße und Ostpreußenstraße in Regensburg sechs Gartenhäuser aufgebrochen.

Von PI Regensburg-Nord/Pressemitteilung

Regensburg. Der Diebstahlschaden liegt im niedrigen dreistelligen Bereich. Der verursachte Sachschaden beläuft sich aber auf eine vierstellige Summe. Der oder die Täter sind derzeit noch unbekannt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Nord unter der Rufnummer 0941/ 506-2221 entgegen.