Gemütlich auf der Couch:

Die besten Filme für verregnete Frühlingstage

29.03.2021 | Stand 29.03.2021, 11:45 Uhr

Spider Man ist ein Klassiker, der sich immer wieder zu schauen lohnt. Foto: Pixabay

Wenn das Wetter am Wochenende mal wieder nicht mitspielt und Outdooraktivitäten verhindert oder stark einschränkt und auch längere Autofahrten eher unangenehm sind, ist es Zeit für ein Filmwochenende. Diese Tage und Abende verbringt man am besten unter einer kuscheligen Decke. Ein paar schöne Filme sorgen dabei für Kurzweil. Dabei dürfen weder knallharte Actionfilme, noch herzerwärmende romantische Filme und Komödien fehlen. Doch die Auswahl ist so groß, dass manchmal ein paar Empfehlungen hilfreich sind.

Ein Technik-Tipp vorweg: Mit VPN international Filme streamen

Das Fernsehprogramm ist nicht immer sehr überzeugend. Zudem bietet ein Streamingdienst wie Netflix oder AmazonPrime eine große Auswahl an Filmen und Serien – da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Streamingplattformen sind international und haben für verschiedene Länder ein unterschiedliches Angebot. Das hängt mit Lizenzvereinbarungen zusammen. Manche Filme, die in den USA oder Australien verfügbar sind, gibt es in Deutschland nicht zu sehen. Die Lizenzvereinbarungen führen dazu, dass die Anbieter mithilfe von Geoblocking nicht die gleichen Inhalte in allen Regionen zeigen. Dieses Geoblocking können Kunden allerdings umgehen, indem sie sich ein VPN – ein Virtual Private Network – installieren. Damit kann der Streaminganbieter nicht mehr lokalisieren, wo sich der Zuschauer befindet und das Geoblocking funktioniert nicht mehr.


Was wird geschaut? Das sind aktuell die beliebtesten Filme und Serien
„Das Damengambit“ ist eine Miniserie bei Netflix und perfekt für ein regnerisches Wochenende. Die Serie zeigt den schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn. Beth ist eine begnadete Schachspielerin, ein absolutes Naturtalent. Sie versetzt sich in ihren Träumen oder mit medizinischer Unterstützung in jedes Spiel. In Gedanken spielt sie die Partien Zug um Zug durch. Dabei sind ihre Handlungen oft intuitiv. Doch mit der Wirklichkeit tut sie sich sehr schwer. Aufgewachsen ist sie bei einer psychisch kranken Mutter, die sie als Kind beinahe getötet hätte. Die Adoptivmutter ist ebenfalls eine gescheiterte Existenz. Die junge Schachspielerin ist auf das eigene Leben nicht vorbereitet. Sie erlangt Berühmtheit durch das Schachspielen und muss sich plötzlich in einer steifen, formellen Männerwelt behaupten.


„Bridgerton“ von Shonda Rhimes versetzt die Zuschauer zurück ins mondäne London der Regency-Zeit. Perfekte Outfits und eine gute Partie spielen hier eine viel wichtigere Rolle als Gefühle, als die große Liebe. Das gilt auch für die acht Bridgerton-Geschwister, in deren Mittelpunkt die älteste Tochter Daphne steht. Sie verliebt sich ausgerechnet in den Duke von Hastings, was zu Ärger und Verwicklungen in der Londoner High Society führt. Bisher ist von dieser erfolgreichen Serie erst eine Staffel auf Netflix verfügbar. Die beliebte Serie bekommt voraussichtlich Ende 2021 eine Fortsetzung. Die Bücher von Julia Quinn liefern genügend Stoff für mehr als eine weitere Staffel.


Bei „Maggie’s Plan“ geht es um eine New Yorker Dozentin, die einen ausgeprägten Kinderwunsch hat. Ein Kind ist eigentlich das Einzige, was sie sich wünscht. Doch für dieses Vorhaben fehlt ihr noch der richtige Lover. Schließlich schmiedet sie Pläne: Ihr alter Kommilitone Guy soll Sperma spenden. Doch dann funkt das Leben dazwischen in Gestalt des Anthropologie-Professors John und sehr schnell knistert es gewaltig zwischen den beiden. Die clevere und witzige Komödie mit Starbesetzung, unter anderem spielen Greta Gerwig und Ethan Hawke mit, ist der ideale Zeitvertreib während eines kuscheligen Abends auf dem Sofa. Den Film gibt es gegen eine kleine Gebühr beispielsweise bei AmazonPrime.


„Tyler Rake: Extraction“ ist die Paraderolle für Chris Hemsworth. Der Actionfilm ist ein besonders aufregender und auch blutiger Streifen. Chris Hemsworth, der imposante und charismatische Hauptdarsteller, zeigt wieder einmal seine körperlichen Qualitäten. Der Söldner Tyler Rake arbeitet nicht immer auf der Seite des Gesetzes. Dieses Mal soll er den Sohn eines internationalen und inhaftierten Waffenschiebers und Drogenhändlers aus einer Geiselhaft befreien. Dabei kommt er in höchste Gefahr und auch persönlich an seine Grenzen.


„La La Land“ ist der ideale Regenfilm. Das musikalische Hollywood-Meisterwerk ist ein Film von besonderer Leuchtkraft. Ryan Gosling spielt dabei den Jazzmusiker Sebastian, der davon träumt, einen Jazzclub in Los Angeles zu eröffnen. Emma Stone spielt eine junge Frau, die sich mit einem Job in einem Coffeeshop eines Filmstudios über Wasser hält. Sie träumt von einer großen Karriere als Schauspielerin und hetzt dafür von einem Vorsprechen zum nächsten. Die beiden laufen sich immer wieder zufällig über den Weg. Doch bis sie merken, sie könnten füreinander bestimmt sein, vergeht einige Zeit. Der Film ist eine Liebeserklärung an das Hollywood von früher. Im richtigen Leben hat Emma Stone den Oskar für die beste Hauptdarstellerin bekommen.


„State of the Union“ ist ein Film über Beziehungsstress und die essenziellen Fragen über die Liebe. Rosamunde Pike und Chris O’Dowd spielen Louise und Tom. Die beiden streiten sich nur noch, ihre Beziehung ist so gut wie am Ende. Die Affäre von Louise trägt nicht gerade zur Verbesserung der Situation bei. Auch Tom trägt schon länger nichts mehr zum Liebesleben bei. Irgendwann stellen sich die beiden ernsthaft die Frage, was sie noch verbindet. Um das herauszufinden, machen sie eine Paartherapie. Die Beziehungskomödie basiert auf dem Buch „Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst: Eine Ehe in zehn Sitzungen“ von Nick Hornby. Dabei spielen die meisten Szenen immer unmittelbar vor den Therapiesitzungen, was manchmal bitterernst und manchmal urkomisch ist. Die Mini-Serie ist in der ARD-Mediathek zu finden.


„Spider-Man 3“ ist ein wirklich gut gemachter Action-Klassiker um den Superhelden Peter Parker alias Spider Man, dargestellt von Toby Maguire, dem sein Ruhm etwas zu Kopf gestiegen ist. Ein kosmisches Glibbertier verleiht ihm noch mehr Superkräfte und gleich drei Schurken wollen sich mit der Spinne anlegen. Fans, die eine gute Story und viel Action mögen, bekommen hier einen guten, nicht allzu verkopften Streifen zu sehen, einfach ideal für einen Regentag.


Abbildung 1: Pixabay © frankundfrei (CC0 Public Domain)
Abbildung 2: Pixabay © danny144 (CC0 Public Domain)
Abbildung 3: Pixabay ©firaangella1 (CC0 Public Domain)