Neuinfektionen, Inzidenz & Co.

Die aktuellen Corona-Zahlen in Stadt und Landkreis Regensburg

13.07.2021 | Stand 13.07.2021, 17:40 Uhr

−Symbolbild: dpa

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist nach Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag im Regensburger Stadtgebiet leicht gesunken, im Landkreis leicht gestiegen.

Im Landkreis Regensburg sind am Montag vier Neuinfektionen gemeldet worden, wie aus der Statistik des Landratsamtes vom Mittoch hervorgeht (Stand: 9 Uhr). Diese stammen aus den Gemeinden Barbing (1), Tegernheim (1) und Zeitlarn (2). Die Inzidenz beträgt laut RKI 7,2 (Vortag: 6,7).


Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.








Für die Stadt Regensburg gab das RKI am Dienstag einen Inzidenzwert von 10,5 an (Vortag: 11,8). Aktuelle Zahlen zu den Neuinfektionen liefert die Stadt nicht. Insgesamt wurden im Stadtgebiet seit Beginn der Pandemie laut RKI 7022 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet sowie 88 Todesfälle.

− cav