Corona-Pandemie

Das Regenstaufer Bürgerfest wird erneut verschoben!

26.03.2021 | Stand 26.03.2021, 10:07 Uhr

Foto: 123rf.com

Das Regenstaufer Bürgerfest – mit vier Bühnen, verschiedenen Aktionsflächen, einem historischen Teil und der beliebten Kindermeile – muss erneut verschoben werden.

Von Markt Regenstauf/Pressemitteilung

Regenstauf. „Der für dieses Jahr geplante Termin am 3. und 4. Juli kann aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Pandemie leider nicht eingehalten werden“ bedauert Bürgermeister Josef Schindler. Oberste Priorität bei unseren Veranstaltungen hat für uns die Gesundheit aller Beteiligten, also neben der der Bürgerinnen und Bürger auch die der Mitglieder der mitorganisierenden Vereine, der Musikerinnen und Musiker, aller ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und der Schaustellerinnen und Schausteller, fährt er fort. „Im Hinblick auf die Corona-Mutationen und der wieder steigenden Infektionszahlen können wir dies nicht garantieren.“ Da auch das weitere Vorgehen in Bezug auf die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Regenstauf noch nicht final geklärt und terminiert ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt leider kein neuer Termin für das Historische Regenstaufer Bürgerfest festgelegt werden.

„Feiern, sich treffen, tanzen! Das zeichnet unser Bürgerfest aus. Aber dazu braucht es ein Miteinander und Nähe! Das wäre mit Maske und Mindestabstand nur der halbe Spaß“ bedauert Bürgermeister Schindler. Niemand soll durch unser Bürgerfest gefährdet werden. „Wir hoffen, vielleicht schon in 2022 das Historische Bürgerfest zum 1.050-jährigen Bestehen Regenstaufs nachfeiern zu können“, blickt Josef Schindler zuversichtlich in die Zukunft. Der neue Termin wird so bald wie möglich über die Plattformen des Marktes Regenstauf bekanntgegeben.