Update am Freitag

Corona-Lage im Raum Regensburg - Mobile Impfberatung im Landkreis

03.09.2021 | Stand 03.09.2021, 15:48 Uhr

−Symbolbild: Matthias Balk/dpa

Gestiegen sind die Sieben-Tage-Inzidenzen nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) seit Donnerstag in Stadt und Landkreis Regensburg.


Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.




Für den Landkreis Regensburg gibt das RKI eine Inzidenz von 78,2 an (Vortag: 65,4). Dort sind seit Donnerstag 42 Neuinfektionen hinzugekommen, meldet das Landratsamt. Die Stadt Regensburg hat am Freitag einen Wert von 88,7 (Vortag: 80,8). Die Krankenhaus-Ampel in Bayern steht aber weiterhin auf grün.

Mobile Impfberatung im Landkreis

Außerdem teilt das Landratsamt am Freitag mit, dass die mobilen Impfteams des Landkreises Regensburg auch in der kommenden Woche wieder unterwegs sind, um Bürger über die Vor- und Nachteile einer Impfung gegen das Coronavirus aufzuklären. Bei der mobilen Impfberatung besteht bei Impfbereitschaft sogleich die Möglichkeit, sich mit einem Vakzin von Biontech/Pfizer immunisieren zu lassen.

Die Termine im Überblick

6. September: 9 bis 11.30 Uhr, Feuerwehr Lappersdorf (Regendorfer Straße 2, 93138 Lappersdorf); 12.30 bis 15 Uhr: Kallmünz (Am Schmidwöhr, 93198 Kallmünz)

7. September: 9 bis 11.30 Uhr, Chocolat (Gewerbegebiet Nord 2, 93105 Tegernheim); 12.30 bis 15 Uhr, Edeka Lattus (Bischof-Sailer-Straße 3-7, 93092 Barbing)

8. September: 9 bis 11.30 Uhr, Edeka Pirzer (An der Sonnenleite 1, 93176 Beratzhausen); 12.30 bis 15 Uhr, Edeka Mehringer (Brunnenstraße 3, 93152 Nittendorf)

9. September: 9 bis 11.30 Uhr und 12.30 bis 15 Uhr, Rathausplatz Wörth a. d. Do. (Marktplatz 4, 93086 Wörth an der Donau)

10. September: 9 bis 11.30 und 12.30 bis 15 Uhr, Autohaus Hemau (Regensburgerstraße 44, 93155 Hemau)

− tka