Buslinien 2, 4, 10 und 72

Bombenentschärfung in Kumpfmühl – am Freitag kommt es zu massiven Einschränkungen im Busverkehr

11.03.2021 | Stand 18.03.2021, 16:49 Uhr

Foto: Ursula Hildebrand

Am Freitag, 12. März, kommt es in dem Zeitraum der Evakuierung und der Entschärfung der Bombe in Regensburg-Kumpfmühl zu erheblichen Einschränkungen im Busverkehr. Aus diesem Grund werden die umgeleitet.

Von das Stadtwerk/Pressemitteilung

Regensburg. Die Linie 2 wird in beiden Richtungen über die Friedenstraße, Universitäststraße und Karl-Stieler-Straße umgeleitet. Die Umleitung der Buslinien 4 und 10 erfolgt beidseitig über die Universitätsstraße, die Friedenstraße, Kirchmeierstraße und Klenzestraße. Die Linie 72 wird ab dem Justizgebäude über die Kirchmeierstraße, Klenzestraße, Bölkestraße, Konrad-Adenauer-Allee, Otto-Wels-Straße, Augsburger Straße, Ludwig-Thoma-Straße und Theodor-Storm-Straße umgeleitet. Die betroffenen Haltestellen in dem gesperrten Radius, die in diesem Zeitraum nicht angefahren werden können, sind entsprechend mit einem Aushang versehen.