Rettungshubschrauber im Einsatz

Blitz trifft zwei Menschen und Hunde beim Waldspaziergang

20.06.2022 | Stand 21.06.2022, 13:31 Uhr

Ein Mann und eine Frau wurden am Montagmorgen in Wettzell im Landkreis Cham vom Blitz getroffen. −Foto: Julian Stratenschulte

Ihnen ist das Sommergewitter am Montagmorgen zum Verhängnis geworden: Ein Mann und eine Frau sind bei einem Spaziergang mit ihren Hunden nahe Wettzell bei Bad Kötzting (Landkreis Cham) von einem Blitz getroffen worden.



Lesen Sie dazu auch:
- Leichte Abkühlung nach Hitze: DWD warnt vor Unwetter in der Region

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz mitteilt, waren die beiden Spaziergänger gegen 9.40 Uhr unterwegs, als ein Blitz in ihren Regenschirm einschlug. Sie riefen, sobald sie wieder bei voller Besinnung waren, den Notruf. Die 55-Jährige und der 42-Jährige wurden mit mittelschweren Verletzungen zunächst von Bergwacht und von Rettungskräften versorgt, bevor sie mit zwei Rettungshubschraubern in ein Krankenhaus gebracht.

Hund vermisst

Einer der beiden Hunde der Betroffenen wurde ebenfalls verletzt und wurde von den Rettungskräften an Angehörige übergeben. Der andere, ein beigefarbener Labrador, lief weg und konnte bislang noch nicht wieder gefunden werden. Wie genau es dazu kommen konnte oder wie weit entfernt die beiden Spaziergänger von umliegenden Bäumen waren, ist nach Polizeiangaben noch nicht geklärt.

− dp