Betrug

Angebliche App zur Paketnachverfolgung legt Handy lahm

26.03.2021 | Stand 26.03.2021, 9:56 Uhr

Foto: 123rf.com

Eine 30-Jährige aus Schwandorf erhielt am Montag, 22. März, eine SMS auf ihr Handy, die einen Link zur Verfolgung einer Paketsendung enthielt. Nachdem die 30-Jährige tatsächlich gerade ein Paket erwartete, klickte sie den Link an – nun ermittelt die Polizei.

Von PI Schwandorf/Pressemitteilung

Schwandorf. Die wurde aufgefordert, eine App namens „FedEx“ zu installieren. Da es sich bei FedEx tatsächlich um einen Paketbeförderer handelt, installierte die 30-Jährige die App auf ihrem Handy. Die Installation hatte zur Folge, dass plötzlich sämtliche Kontakte auf ihrem Handy gelöscht waren und das Handy nicht mehr richtig funktionierte. Es musste auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Die unbekannten Betrüger verwenden seitdem die Handynummer der 30-Jährigen, um die SMS mit der Schadsoftware weiter zu verbreiten.