Schwandorf

30 BMW-Mitarbeiter auf dem Weg zur Spätschicht in Unfall verwickelt

24.09.2021 | Stand 24.09.2021, 15:22 Uhr

−Symbolbild: dpa

Auf dem Weg zur Spätschicht im BMW Group Werk Regensburg sind rund 30 BMW-Mitarbeiter im oberpfälzischen Schwandorf in einen Unfall verwickelt worden.

Ein 18-jähriger Autofahrer nahm dem Bus die Vorfahrt, es kam zum Zusammenstoß. Der Autofahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zwei BMW-Mitarbeiter wurden ebenfalls leicht verletzt, sie begaben sich laut Polizei selbstständig zum Arzt.

Der Unfall hatte sich am Freitagmittag gegen 13 Uhr an der Grünwaldkreuzung ereignet.

− kse