Umwelt

ZAW stellt Sammelsäcke zur Verfügung – „Sauber macht lustig“-Spezial startet

17.03.2021 | Stand 18.03.2021, 16:54 Uhr

Foto: ZAW-SR

Jetzt, Ende des Winters zeigt die Natur erbarmungslos Spuren der Vermüllung. Viele nehmen das zum Anlass, sich aufzumachen und wild entsorgte Verpackungen und Co einzusammeln. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land (ZAW-SR) unterstützt das Engagement und ruft vom 19. bis zum 28. März zur großen Aktion „Sauber macht lustig“-Spezial 21 auf.

Von ZAW-SR/Pressemitteilung

Straubing. Dazu können sich Interessierte Sammelsäcke in den Wertstoffhöfen abholen, soweit sie nicht eigene Beutel und Behältnisse zur Verfügung haben. Für alle, die die Fundstücke nicht in der eigenen Mülltonne unterbringen, bietet der ZAW-SR extra Abgabemöglichkeiten an. An den beiden Aktionssamstagen können Sammlerinnen und Sammler den aufgelesenen Müll im Entsorgungszentrum am Sachsenring 31 in Straubing abgeben. Dieses ist ausschließlich für diesen Zweck am 20. und 27. März von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Allgemeine Wertstoffanlieferung ist zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. In den Gemeinden des Verbandsgebietes gibt es örtlich angepasste Lösungen.

Wer seine Erfahrungen beim Müllsammeln in Wort oder Bild dokumentiert und im Aktionszeitraum per Mail an info@zaw-sr.de an den Zweckverband sendet, nimmt an einer Verlosung teil. 40 Preise in Form von Straubing-Schecks warten auf ihre Gewinnerinnen und Gewinner.