Corona-Update

Weiterhin drei „Nuller-Inzidenzen“ in der Region

06.07.2021 | Stand 06.07.2021, 13:24 Uhr

−Symbolfoto: dpa

Auch am Dienstag meldet das RKI für drei Regionen in Ostbayern eine Inzidenz von Null.


Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.




„0,0“ - diesen Wert registriert das RKI für die Stadt Straubing nun schon seit 20 Tagen am Stück (Stand 6.7., 0 Uhr). 16 Tage sind es mittlerweile im Landkreis Regen, sieben Tage in der Stadt Passau.

Nah an der Null sind die Landkreise Passau (0,5), Rottal-Inn (0,8), Cham (0,8), Freyung-Grafenau (1,3), Landshut (1,3) und Straubing-Bogen (2,0). Auch das Gros der restlichen Landkreise in der Region liegt am Dienstag unter dem bayernweiten Schnitt. So meldet das RKI für die Landkreise Mühldorf am Inn (2,6), Kelheim (3,3), Altötting (3,6), Deggendorf (3,3), Dingolfing-Landau (4,1) und Regensburg (5,2) sowie für die Stadt Rosenheim (3,1) Werte unter dem Schnitt von 5,4.

Wie schon in den vergangenen Tagen wurden die höchsten Werte für die Landkreise Berchtesgadener Land (8,5) und Traunstein (7,9) sowie für die Städte Regensburg (13,7) und Landshut (6,8) gemeldet.

− age