Fotos vom Showtraining
Tigers-Fans sind schon wieder heiß auf Eishockey: Erstes Testspiel gegen den EV Landshut

08.08.2023 | Stand 13.09.2023, 0:01 Uhr |

Fans

Die Vorfreude steigt: Die Fans der Straubing Tigers sind schon wieder heiß auf Eishockey und fiebern dem Auftakt der neuen Saison entgegen. Am Sonntag lud der niederbayerische DEL-Klub zu einem öffentlichen Showtraining – und hunderte Zuschauer kamen ins Stadion am Pulverturm um erstmals einen Blick auf das neue Team von Chefcoach Tom Pokel zu werfen, das sich mittlerweile nahezu komplett im Gäuboden eingefunden hat.

Auch auf das erste Spiel müssen die Straubinger Anhänger nicht mehr lange warten. Am Sonntag ab 14 Uhr treffen die Tigers im ersten Testspiel auswärts auf den Kooperationspartner EV Landshut. Eine Woche später geht’s dann am Pulverturm rund. Zur „fünften Jahreszeit“ richten die Tigers einmal mehr den Gäubodenvolksfest-Cup aus, bei dem der ERC Ingolstadt, der HC Lugano sowie die Nürnberg Ice Tigers zu Gast sind. Die Straubinger treffen dabei im ersten Spiel am Freitag, 18. August, auf Nürnberg (18 Uhr). Zuvor duellieren sich ab 14.30 Uhr Lugano und Ingolstadt.

Im Anschluss begibt sich die Mannschaft von Coach Pokel nach Bozen zum Südtirol Summer Classic Turnier, wo die Niederbayern auf den HCB Südtirol Alperia sowie auf Slovan Bratislava oder Fribourg-Gottèron teffen. Am Freitag, 1. September, sind die Gäubodenstädter dann zu Gast in Wien für ein weiteres Auswärts-Vorbereitungsspiel gegen die Spusu Vienna Capitals, gefolgt von einer Partie beim Villacher VSV, einem bekannten Gegner aus der letztjährigen CHL-Saison (Sonntag, 3. September).

Die Generalprobe bestreiten die Tigers am 9. September mit der Auswärtspartie bei den Steinbach Black Wings Linz. Sechs Tage später, am 15. September, folgt dann der Startschuss in der DEL. Straubing hat am ersten Spieltag Bremerhaven zu Gast – die Vorfreude bei den Fans ist schon jetzt spürbar.

− la

Die Bilder vom Showtraining liefert Stefan Ritzinger.