Polizei warnt

Vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten in Niederbayern

13.07.2021 | Stand 13.07.2021, 21:51 Uhr

−Symbolfoto: dpa

Seit Dienstagnachmittag meldet das Polizeipräsidium Niederbayern vermehrt Meldungen besorgter Bürger, von falschen Polizeibeamten angerufen zu werden.

Laut Angaben der Polizei kommen die Meldungen überwiegend aus dem Raum Straubing, Landshut, und Neustadt an der Donau. Die Telefonbetrüger lassen dabei am Display ihrer Opfer die gefälschte Telefonnummer 09421/868-110 erscheinen, um den Anschein einer Polizeinummer zu erwecken. Erfreulicherweise ist bislang keiner der Angerufenen auf die Betrugsmasche hereingefallen, so die Polizei.

Das Polizeipräsidium Niederbayern warnt davor, keine Auskünfte am Telefon über Geld- und Vermögenswerte zu erteilen. Die echte Polizei erkundigt sich nie nach Bargeld und dergleichen.

− luz