22-Jährige verstorben

Verkehrsunfall bei Oberschneiding fordert Todesopfer

07.04.2021 | Stand 07.04.2021, 12:04 Uhr

Foto: 123rf.com

Am Mittwochmorgen um 7.05 Uhr fuhr eine 22-Jährige aus dem Landkreis Straubing-Bogenbei Oberschneiding auf der SR 72 von Siebenkofen in Richtung Wolferkofen. Kurz nach dem Ortsende Siebenkofen geriet die 22-Jährige mit ihrem Fiat in einer leichten Kurve bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus.

Von sms/pm

Oberschneiding. Durch den Unfall kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und in den angrenzenden Feldern zum Liegen. Die 22-jährige Fahrerin des Fiats erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 58-jährige Busfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt , ein 32-jähriger Fahrgast wurde leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswägen ins Krankenhaus Bogen gebracht. Der Fiat wurde bei dem Unfall total beschädigt. Der Linienbus wurde im Frontbereich ebenfalls erheblich beschädigt. Die Höhe des an den Fahrzeugen entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Straubing die Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens angeordnet. Die Bergung der Fahrzeuge erfolgt derzeit mit einem Kran. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Oberschneiding, Wolferkofen und Salching im Einsatz. Die Sperrung der Kreisstraße SR 72 dauert derzeit bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten noch an.