Mallersdorf-Pfaffenberg

Uneinsichtiger Partygast geht vor Festzelt auf Polizisten los

06.08.2022 | Stand 06.08.2022, 10:32 Uhr

−Symbolbild: dpa

Ein 37 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Samstag auf Polizeibeamte losgegangen, als er aus dem Festzelt in Mallersdorf-Pfaffenberg (Landkreis Straubing-Bogen) gebracht wurde.



Wie die Polizei in Straubing mitteilt, forderte der Sicherheitsdienst den Mann am Samstagmorgen gegen 3.05 Uhr auf, das Festzelt zu verlassen. Doch der 37-Jährige wollte nicht gehen, weshalb der Sicherheitsdienst Beamte der Polizeistation Mallersdorf-Pfaffenberg zur Unterstützung verständigte. Aber auch gegenüber den Polizisten zeigte sich der Partygast unbeeindruckt.

Nachdem der Mann von den Beamten nach draußen begleitet wurde, versuchte er nochmal, ins Festzelt zu gelangen. Hierbei ging er auf die Polizeibeamten los. Die Polizisten brachten den Mann zu Boden und nahmen ihn in Gewahrsam. Verletzt wurde niemand. Der Beschuldigte wurde nach seiner Ausnüchterung seinem Vater übergeben.

− dao