Postkartenaktion

Über 80-Jährige erhalten Postkarte für die Anmeldung zur Impfung

10.03.2021 | Stand 18.03.2021, 16:15 Uhr

Foto: 123rf.com

Die vom Bayerischen Staatsministerium angekündigte Postkartenaktion für noch nicht zur Impfung angemeldete Ü80-Personen läuft nun auch im Landkreis Straubing-Bogen.

Von LRA Straubing-Bogen/Pressemitteilung

Landkreis Straubing-Bogen. Personen, die über 80 Jahre alt sind, können diese Postkarten, mit denen eine postalische Anmeldung zur Impfung möglich ist, über ihre Gemeinde beziehen (bitte die jeweilige Gemeinderegelung zur Öffnung und Terminvereinbarung beachten).

Wichtig: Die Aktion richtet sich ausschließlich an Personen Ü80; keine Ausgabe/Nutzung, für bereits angemeldete Personen; möglichst nur für Personen, die keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung zum Beispiel über Angehörige haben (mittlerweile sind mit einer Mail-Adresse fünf Anmeldungen möglich).

Die Postkarte dann mit den erforderlichen Daten ausfüllen und abschicken. Es erfolgt ein Anruf durch das Impfzentrum zur Registrierung (nur Registrierung, noch keine Terminvergabe). Die Daten werden dann durch das Callcenter in das Online-System eingegeben. Später erfolgt ein weiterer Anruf durch das Impfzentrum zur Terminvereinbarung, wenn der Betreffende systembedingt dazu ausgewählt wird. Ebenfalls wichtig: Durch die Postkartenaktion erfolgt keine schnellere Terminvergabe. Auch diese Daten werden in das bayernweite System eingespeist und unterliegen einem Algorithmus.