Kirchroth

Totes Reh ohne Kopf aufgefunden: Polizei sucht nach Zeugen

06.07.2021 | Stand 06.07.2021, 13:53 Uhr

−Symbolbild: dpa

Die Polizei Straubing ermittelt wegen Jagdwilderei in Kirchroth und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.



Laut Pressemitteilung erlegte ein Unbekannter im Zeitraum von 30. Juni, 20 Uhr bis 1. Juli, 6 Uhr ein Reh im Bereich „Donaufeld“. Das Tier wurde anschließend auf einem Feldweg neben dem Perlbachgraben abgelegt. Den Kopf des Tieres trennte der bislang unbekannte Täter ab und war vor Ort nicht auffindbar.

Wer hat im genannten Zeitraum im Bereich Donaufeld, Perlbachgraben (Wiesenweg – Am Sportplatz) etwas gesehen? Sachdienliche Hinweise an die Polizei Straubing unter 09421/868-0.

− luz