Rain

Rollerfahrer (54) bei Unfall schwer verletzt

10.09.2021 | Stand 10.09.2021, 13:04 Uhr

−Symbolbild: dpa

Ein 54-Jähriger ist am Donnerstag in Rain (Landkreis Straubing-Bogen) mit seinem Roller bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Gegen 17 Uhr bog eine 18-Jährige mit einem Daihatsu Sirion vom Puchhofer Weg kommend nach links auf die B8 in Fahrtrichtung Regensburg ab. Hierbei übersah die Autofahrerin einen vorfahrtsberechtigten 54-jährigen Rollerfahrer, der die B8 von Regensburg kommend in Fahrtrichtung Straubing befuhr.

Der Rollerfahrer kam aufgrund des Zusammenstoßes der beiden Fahrzeuge zu Sturz und erlitt hierbei schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein umliegendes Krankenhaus. Die Autofahrerin bleib unverletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter an die Unfallstelle beordert. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Rain vor Ort eingerichtet.

− pnp