Coronavirus

Maskenpflicht in der Innenstadt und weitgehend Distanzunterricht in Straubinger Schulen

12.03.2021 | Stand 18.03.2021, 15:27 Uhr

Foto: 123rf.com

Jahreszeitenbedingt verändern sich die Besucherfrequenzen in der Innenstadt in Straubing. Die Maskenpflicht auf den bereits bekannten Straßen und Plätzen gilt daher künftig täglich – somit auch sonn- und feiertags – jeweils von 7 bis 20 Uhr.

Von Stadt Straubing/Pressemitteilung

Straubing. Das Robert-Koch-Institut weist am Freitag, 12. März, für die Stadt Straubing einen Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner von 115,1 aus. In allen Schulen im Stadtgebiet findet daher in der kommenden Woche Distanzunterricht statt. Die Regelung gilt für alle Jahrgangsstufen mit Ausnahme der Abschlussklassen.

Für den Schulbetrieb hat die zuständige Kreisverwaltungsbehörde bis auf Weiteres jeweils am Freitag eine amtliche Feststellung der Inzidenz zu treffen, aus der sich dann die für die jeweils folgende Woche geltenden Regelungen für Schulen ableiten. Die nächste Feststellung ist somit von der Stadt Straubing am 19. März 2021 zu treffen.

Die hierzu ergangenen Allgemeinverfügungen sind im Internet unter www.coronainfo-straubing.de sowie im Amtsblatt der Stadt Straubing Nr. 17/2021 (abrufbar unter www.straubing.de) veröffentlicht.