Täter vorläufig festgenommen

Mann schleust vier Menschen nach Deutschland ein

07.07.2021 | Stand 07.07.2021, 15:38 Uhr

−Symbolbild: Daniel Karmann/dpa

Weil er vier Menschen nach Deutschland eingeschleust hat, wurde ein 33-Jähriger aus dem Raum Pforzheim am Dienstagnachmittag bei Kirchroth (Landkreis Straubing-Bogen) festgenommen.



Wie die Polizei mitteilt, kontrollierte Beamte den mit fünf Personen besetzten Mazda aus dem Raum Pforzheim gegen 17 Uhr auf der A3, Höhe Kirchroth in Fahrtrichtung Regensburg.Dabei stellten sie fest, dass die vier Mitfahrer ohne gültige Einreisedokumente von dem 33-Jährigen nach Deutschland gebracht worden sind. Die vier ausweislosen Syrer wurden in eine Erstaufnahmeeinrichtung gebracht, der 33-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

− pnp