Straubing

Junge Männer fahren unter Drogeneinfluss zur Polizei

31.12.2021 | Stand 31.12.2021, 11:50 Uhr

−Symbolbild: dpa

Vier junge Männer aus dem Landkreis Straubing-Bogen im Alter von 17 bis 20 Jahren sind zur Polizei Straubing gefahren, um den Autoschlüssel von einem der vier abzuholen. Doch der Fahrer stand unter Drogeneinfluss.



Die Polizei hatte einem 18-Jährigen wegen einer Drogenfahrt den Schlüssel abgenommen. Diesen wollte er nun zusammen mit drei Freunden abholen.

Dabei fiel dem Beamten in der Wache jedoch auf, dass der Freund des 18-Jährigen, ein 20-jähriger Landkreisbewohner ebenfalls unter dem Einfluss von Drogen stand - und dies, obwohl er selbst mit seinem Auto zur Dienststelle fuhr.

Schlagring im Auto

Der 20-Jährige musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen. Auch ihm wurde der Fahrzeugschlüssel abgenommen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten zudem noch eine geringe Menge Betäubungsmittel. Bei einem weiteren Mitfahrer, ebenfalls ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Straubing-Bogen, konnte noch ein verbotener Schlagring aufgefunden und sichergestellt werden.

Gegen alle Beteiligten werden nun Straf- und Bußgeldverfahren geführt.

Der 18-Jährige erhielt im Übrigen seinen Fahrzeugschlüssel noch nicht zurück, da ein Drogenvortest bei ihm immer noch positiv war.

− vr