Straubing

Jugendlicher unter Drogeneinfluss mit zu schnellem Roller unterwegs

10.03.2021 | Stand 18.03.2021, 16:34 Uhr

Foto: Hoppe/123rf.com

Am Dienstag, 9. März, gegen 11.15 Uhr, wurde ein 16-jähriger Rollerfahrer am Kinseherberg in Straubing einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden bei dem 16-Jährigen drogentypische Merkmale festgestellt.

Von PI Straubing/Pressemitteilung

Straubing. Ein Drogenvortest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde vor Ort unterbunden und eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt.

Da außerdem die Höchstgeschwindigkeit des Rollers manipuliert wurde, muss sich der 16-Jährige neben einer Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz ebenfalls wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.