Straubing

Brand in Wohnblock: Großeinsatz in Straubing

29.04.2021 | Stand 29.04.2021, 21:57 Uhr

−Foto: Bianca Holzapfel/zema-medien.de

Großeinsatz für die Feuerwehren am Donnerstagabend in Straubing: In der Wittelsbacherhöhe ist ein Gebäude in Brand geraten. Zwei Personen wurden verletzt.

Wie ein Polizeisprecher auf PNP-Nachfrage mitteilt, ist der Brand in der Küche eines Wohnblocks ausgebrochen. Eine erste Annahme, wonach das Feuer auch auf einen nebenliegenden Wohnblock übergegriffen habe, bestätigte sich nicht. Alle Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Zwei Personen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. 

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, der Schaden aber ist laut Polizei erheblich: Zwei Wohnungen sind durch das Feuer und die Löscharbeiten nicht mehr bewohnbar. Nach einer ersten Schätzung beträgt der Sachschaden rund 150.000 Euro. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

− pnp