Krankenhaus St. Elisabeth

Feuerwehreinsatz am Klinikum Straubing: Das war der Grund

14.05.2022 | Stand 14.05.2022, 14:00 Uhr

Wegen Rauchentwicklung rückte die Feuerwehr ans Klinikum Straubing aus. −Foto: Zema-Medien.de/Seidl

Die Feuerwehr Straubing rückte am frühen Samstagnachmittag ans Klinikum Straubing aus. Aus einem Fenster nahe der Notaufnahme zogen Rauchschwaden.



Um 12.45 Uhr wurde durch die integrierte Leitstelle Straubing die Feuerwehr alarmiert: Rauchentwicklung am Klinikum St. Elisabeth in Straubing. Rauch quoll aus dem Kellergeschoss nahe der Notaufnahme und ein starker Rauchgeruch sei wahrnehmbar gewesen, teilt die Polizei auf Nachfrage mit.

Die angerückten Einsatzkräfte machten schnell die Brandursache aus. In der Tiefgarage des Klinikums hatte ein Rasenmäher-Traktor Feuer gefangen. Die Flammen waren schnell gelöscht und die Alarmierung aufgehoben.

− nb