Das BücherEi

Die verrückte Buchsuche der Stadtbibliothek

25.03.2021 | Stand 25.03.2021, 11:44 Uhr

Ein Finder der BücherEi-Aktion 2019. Foto: Stadtbibliothek

In Straubing spielt der Osterhase verrückt! Überall sind Bücher versteckt: auf der Parkbank, unter der Rutsche auf dem Spielplatz oder an der Bushaltestelle. Bei der völlig kontaktlosen, spaßigen Oster-Leseförderaktion an der frischen Luft haben Jung und Alt vom 29. März bis 05. April die Gelegenheit, Buchgeschenke zu finden und zu behalten!

Von sms/pm

Straubing. Bei den BücherEiern handelt es sich um rund 100 wasserdicht verpackte Kinder- und Jugendbücher sowie Romane, die von verschiedenen Verlagen für diese Aktion gespendet wurden. Darunter: die Verlagsgruppen Oetinger, Randomhouse, Loewe und Ravensburger. Die Verpackung der Bücher besteht aus Cellophan Folie, welche ökologisch unbedenklich, aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und kompostierbar ist.

Die Bibliothek hat viele fleißige Osterhasen damit beauftragt, die BücherEier im ganzen Stadtgebiet von Straubing zu verstecken. Egal ob auf Spielplätzen, in Parks, Parkplätzen oder am Stadtplatz– im Aktionszeitraum kann man jederzeit und überall über ein BücherEi stolpern.

Jedes BücherEi kann man am Hinweistext zur Osteraktion erkennen. Der oder die Finderinnen und Finder können das entdeckte Buch behalten oder - falls es nicht gefällt - wieder zurück in sein Versteck legen und damit den Nächsten glücklich machen.

Alle erfolgreichen Bücherjäger können außerdem ihre Funde in den verschiedenen sozialen Medien mit dem #DasBücherEi teilen. Das Team der Stadtbibliothek wünscht allen Bücherjägern viel Spaß beim Suchen und anschließendem Lesen!

Übrigens: Wer trotz der zahlreich versteckten BücherEier im Aktionszeitraum nicht fündig wird, muss nicht enttäuscht sein. Die Stadtbibliothek Straubing hat unabhängig von den Inzidenzzahlen zu ihren normalen Öffnungszeiten geöffnet und bietet Bücher und andere Schätze zum Ausleihen und Entdecken an! Der Ausweis ist für Kinder bis zum 18. Lebensjahr kostenlos, Erwachsene zahlen eine Jahresgebühr von 20,00 € oder wahlweise eine Monatsgebühr von 3,00 €.