Reisen in die Schweiz und nach Polen
Champions Hockey League: Die Vorrundengegner der Straubing Tigers stehen fest

22.05.2024 | Stand 22.05.2024, 18:43 Uhr |

Zwei Teams aus Nordeuropa (Schweden und Dänemark) sowie eine Mannschaft aus Tschechien werden in der Vorrunde der CHL 24/25 im Eisstadion am Pulverturm zu sehen sein. − Foto: imago images

Zwei Heimspiele gegen Teams aus Nordeuropa, zwei Reisen in die Schweiz. Am späten Mittwochnachmittag ist die Vorrunde der Champions Hockey League (CHL) ausgelost worden und die Straubing Tigers wissen nun, auf wen sie bei ihrer zweiten Teilnahme treffen werden.



Im Eisstadion am Pulverturm empfängt der niederbayerische Eishockey-Erstligist mit Skellefteå AIK (Schweden) und SønderjyskE Vojens (Dänemark) zwei Teams aus Nordeuropa. Außerdem kommt Dynamo Pardubice (Tschechien) in die Gäubodenstadt. Die Auswärtsreisen für den Tigers-Tross zweimal in die Schweiz ZSC Lions Zürich und Fribourg-Gottéron und einmal nach Polen Unia Oswieciem. Die genauen Spieltermine sind noch nicht bekannt. In die Schweiz wird es für die Straubinger auch Ende des Jahres nochmal gehen, weil sie am Spengler Cup des HC Davos (26. bis 31. Dezember) teilnehmen werden.

Weitere Artikel über die Straubing Tigers lesen Sie hier auf unserer Themenseite.

Saisonbeginn am 5. September



Die Saison in der Königsklasse beginnt am Donnerstag, 5. September. Die Vorrunde läuft in sechs Spieltagen bis 16. Oktober. Das Achtelfinale, für das sich die besten 16 (von 24) Teams der Tabelle qualifizieren, findet am 12./13. (Hinspiele) und 19./20. November (Rückspiele) statt. Das Endspiel (ein Spiel) steigt am 18. Februar 2025.

Die Gegner der beiden weiteren Teams in der Übersicht:


- Eisbären Berlin (mit dem Deggendorfer Manuel Wiederer): Heimspiele gegen Dynamo Pardubice, Sparta Prag (beide Tschechien), SønderjyskE Vojens (Dänemark); Auswärtsspiele bei Fribourg-Gottéron (Schweiz), Växjö Lakers (Schweden) und Unia Oswieciem (Polen).
- Fischtown Pinguins Bremerhaven: Heimspiele gegen Geneve-Servette (Schweiz/Titelverteidiger), Lausanne HC (Schweiz) und ROuen Dragons (Frankreich); Auswärtsspiele bei Skellefteå AIK (Schweden), Sparta Prag (Tschechien) und SønderjyskE Vojens (Dänemark).

− mid