Einsatz am Parkplatz Offenberg
Betrunkener geht auf Busfahrer los: Polizei legt ihn an der A3 in Fesseln

28.07.2023 | Stand 13.09.2023, 3:22 Uhr |

Die Polizei hat am Donnerstag auf dem A3-Parkplatz Offenberg einen Mann aus einem rumänischen Bus festgenommen. −Symbolbild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Ein Betrunkener hat am Donnerstag in einem Bus aus Rumänien für mächtig Ärger gesorgt. Die Polizei musste den Mann am A3-Parkplatz Offenberg (Landkreis Deggendorf) fesseln und in Gewahrsam nehmen.



Gegen 20 Uhr rief ein rumänischer Busfahrer von dem Parkplatz aus die Polizei, da der betrunkener Mitfahrer aggressiv wurde. Doch auch die Beamten der Autobahnpolizei konnten den 53-jährigen Rumänen nicht beruhigen. Sie verhinderten, dass der Betrunkene auf den Busfahrer losgeht.

„Unmittelbarer Zwang“ war nötig, um den Mann aus dem Bus zu befördern. Er musste sogar gefesselt werden. Anschließend wurde er in Gewahrsam genommen. „Der Bus fuhr ohne ihn weiter“, teilte die Polizei mit.

− jra