Polizei sucht Zeugen
Betrunkener 18-Jähriger schlägt in Straubing einem Polizisten mit der Faust gegen die Brust

10.02.2024 | Stand 10.02.2024, 20:04 Uhr

Ein 18-Jähriger hat in Straubing am Freitagnachmittag um kurz vor 17 Uhr einem Polizisten mit der Faust gegen die Brust geschlagen.  − Symbolbild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein 18-Jähriger hat in Straubing am Freitagnachmittag um kurz vor 17 Uhr einem Polizisten mit der Faust gegen die Brust geschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.



Laut Polizei wurde eine Streife zur Unterstützung in einen Supermarkt in der Landshuter Straße gerufen. Angeblich befinde sich ein betrunkener Mann in einer hilflosen Lage, hieß es wohl. Dort angekommen, haben die Polizisten den 18-Jährigen aus dem Supermarkt gebracht, wobei dieser einem Beamten unvermittelt mit der Faustschlag gegen die Brust schlug. Der Polizist wurde leicht verletzt.

Die Polizei ermittelt wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 09421/8680 zu melden.

− kl