Straubing

Beim Grill anzünden: Garage gerät in Vollbrand

29.05.2021 | Stand 29.05.2021, 19:18 Uhr

Eine Garage mit Auto darin ist am Samstag in Straubing in Vollbrand geraten. −Foto: Hans Filipcic

In Vollbrand geraten ist eine Garage am Samstagnachmittag in Straubing. Es entstand Schaden in Höhe von rund 40.000 Euro.



Wie die Polizei auf Nachfrage der Heimatzeitung mitteilt, wollte ein Mann gegen 14.30 Uhr in seiner Garage in der Beethovenstraße einen Grill zum Erhitzen von Shisha-Kohle anzünden. Dabei seien Funken auf andere Gegenstände in der Garage geflogen, die Feuer fingen und die Garage in Vollbrand steckten. In der Garage stand auch ein Auto, das zum Raub der Flammen wurde.



Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Flammen griffen nicht auf angrenzende Gebäude über. Verletzt wurde niemand. Es entstand Schaden in Höhe von rund 40.000 Euro.

− red