20.000 Euro Schaden

Auto brennt auf A3 im Landkreis Straubing-Bogen komplett aus

29.05.2021 | Stand 29.05.2021, 11:05 Uhr

−Symbolbild: dpa

Ein Auto ist am Samstagmorgen auf der A3 bei Steinach (Landkreis Straubing-Bogen) vollständig ausgebrannt. Die Autobahn musste drei Stunden gesperrt werden.



Wie die Polizei mitteilt, waren der 48-jährige Österreicher und seine Lebensgefährtin gegen 7 Uhr in Richtung Regensburg unterwegs, als zwischen den Anschlusstellen Straubing und Kirchroth plötzlich Rauch aus dem Motor kam. Er konnte den Wagen noch auf dem Standstreifen abstellen und mit seiner Beifahrerin verlassen. Das Auto stand innerhalb kürzester Zeit komplett in Brand.



Während die Feuerwehren Steinach und Parkstetten das Feuer löschten, musste die Autobahn für drei Stunden gesperrt werden. Der ausgebrannte Wagen wurde abgeschleppt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand allerdings ein Schaden von rund 20.000 Euro.

− els