Unfall in Straubing
90 Jahre alte Mercedes-Fahrerin schleift auf Straße gestürztes Kind mehrere Meter mit

01.12.2023 | Stand 01.12.2023, 22:31 Uhr

Nach derzeitigen Erkenntnissen sei das Mädchen laut Polizei bei dem Unfall in Straubing nur leichter verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus.  − Symbolbild: Binder/rogerimages

Ein fünf Jahre altes Mädchen ist am Donnerstag in Straubing gestürzt, als es eine Straße überqueren wollte. Daraufhin wurde das Kind von einer 90-jährigen Mercedes-Fahrerin erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.



Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ging die Fünfjährige um kurz vor 16.30 Uhr zusammen mit ihrer älteren Schwester die Ittlinger Straße am Gehweg entlang. Nach derzeitigen Erkenntnissen lief das jüngere Mädchen unvermittelt auf die Straße, um diese in Richtung Pfauenstraße zu überqueren.

Hierbei stürzte das Kind nach derzeitigen Stand alleinbeteiligt. Kurz darauf wurde es vom Mercedes einer 90-Jährigen überrollt. Die Seniorin war auf der Ittlinger Straße unterwegs und wollte in die Pfauenstraße einbiegen.

Kind zum Glück nicht von den Rädern erfasst und nur leicht verletzt



Die Fünfjährige wurde den Beamten zufolge vom Auto einige Meter mitgeschleift, „jedoch glücklicherweise nicht von den Rädern erfasst“, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Nach derzeitigen Erkenntnissen sei das Mädchen auch nur leichter verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus.

− che