Landkreis Straubing-Bogen

27 neue positive Tests auf SARS-CoV-2 am Donnerstag – davon zehn Mutationsfälle

12.03.2021 | Stand 18.03.2021, 15:07 Uhr

Foto: 123rf.com

Nach 27 neu gemeldeten positiven Tests auf SARS-CoV-2 am Donnerstag, 11. März, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Straubing-Bogen bei 125,6 (RKI, Stand Freitag, 0 Uhr). Bei zehn Fällen wurde erneut eine Mutation gemeldet.

Von LRA Straubing-Bogen/Pressemitteilung

Landkreis Straubing-Bogen. Betroffen sind auch ein Kindergarten und eine Einrichtung im Landkreis. Auf den Intensivstationen der Kreiskliniken werden zwei Patienten wegen einer Covid-19-Erkrankung behandelt (Stand Donnerstag).

Insgesamt wurden in Stadt und Landkreis bisher rund 12.600 Erstimpfungen und rund 5.600 Zweitimpfungen durchgeführt (Stand Donnerstagabend). Auch bereits 85 Prozent der immobil Bettlägerigen über 80 Jahre in Stadt und Landkreis wurden durch die Hausärzte bereits erstgeimpft. Für die kommende Woche ist von zentraler Stelle allerdings 20 Prozent weniger Impfstoff als in den vergangenen beiden Wochen angekündigt.