Corona-Update

Reihentestung in der JVA Straubing: Erste Ergebnisse sind da

22.04.2021 | Stand 22.04.2021, 19:27 Uhr

−Symbolbild: Britta Pedersen/dpa

Über 700 Gefangene sind nach Corona-Fällen in der JVA Straubing getestet worden. Nun stehen die ersten Ergebnisse fest. Eine weitere Reihentestung ist geplant.



Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.




Am Donnerstag wurden 23 neue Infektionen mit dem Coronavirus in der Stadt Straubing gemeldet. Am Mittwoch und am Donnerstag gab es jeweils einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Für die Stadt Straubing wird vom Landesamt für Gesundheit ein Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner von 213,43 (Stand 22. April, 8 Uhr) ausgewiesen.



Labortests nach Reihentestung in JVA ausgewertet



Nach positiven Testungen in der JVA Straubing in der vergangenen Woche erfolgte in den letzten Tagen die geplante Reihentestung der rund 700 Gefangenen und der Beschäftigten über eine mobile Teststation der Regierung von Niederbayern, informiert die Stadt. Nach Auswertung der Labortests hat das Gesundheitsamt für Mittwoch insgesamt zehn und für Donnerstag insgesamt vier positive Testergebnisse in der Einrichtung gemeldet. In der nächsten Woche ist der Stadt zufolge eine weitere Reihentestung in der JVA Straubing vorgesehen.


In der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen sind - einschließlich der Impfungen bei Hausärzten - mittlerweile rund 36.500 Erst- und rund 9.300 Zweitimpfungen erfolgt.

− tka