Adlkofen

Vorfahrt genommen und im Graben gelandet: Zwei Verletzte

24.11.2021 | Stand 24.11.2021, 11:10 Uhr

−Foto: KM

Schwerer Unfall am Montagabend im Landkreis Landshut: Zwei Frauen wurden dabei verletzt.

Nach ersten Informationen vom Unfallort ereignete sich der Unfall gegen 18.30 Uhr. Eine Smartfahrerin befuhr die LA3 von Jenkofen in Richtung Günzkofen. Zeitgleich befuhr eine Skodafahrerin die LA31 von Adlkofen in Richtung LA3.

Bei der Einmündung wollte die Skodafahrerin nach links abbiegen, übersah hierbei jedoch die Smartfahrerin. Diese versuchte noch ein Zusammenstoß zu vermeiden, wich nach rechts aus, erfasste den Skoda jedoch trotzdem.

Fahrerin konnte sich verletzt aus Auto befreien

Die Smartfahrerin drehte sich hierbei um 180 Grad und kam im Graben auf der rechten Fahrbahnseite zum stehen und konnte sich verletzt selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Die Skodafahrerin drehte sich nach links, stieß hierbei gegen ein Strom- und Internetverteiler und landete im Graben auf der linken Seite.

Beide Personen wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Feuerwehren aus Adlkofen, Jenkofen und Günzkofen leiteten den Verkehr um und leuchteten die Einsatzstelle aus.

− pnp