Inzidenz stabil unter 50

Voller Präsenzunterricht in Stadt und Landkreis Landshut

04.06.2021 | Stand 04.06.2021, 12:59 Uhr

−Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Schüler sowohl der Stadt als auch des Landkreises Landshut können ab Montag wieder in den vollen Präsenzunterricht.

Darüber informiert die Stadt Landshut in einer Pressemitteilung. Die Inzidenz liege demnach stabil unter 50, sodass dies möglich ist – eine Masken- und Testpflicht gilt jedoch weiterhin. „Wir freuen uns sehr, dass die Schulen wieder in den Regelbetrieb starten dürfen. Die Rückkehr ins Klassenzimmer und das gemeinsame Lernen ist eine wichtige Konstante im Alltag der Kinder und Jugendlichen und durch nichts zu ersetzen“, sagte Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger.

Das muss nach den Pfingstferien beachtet werden

Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 müssen auf dem gesamten Schulgelände (einschließlich Unterrichtsraum) eine medizinische Gesichtsmaske (sog. OP-Maske) tragen. Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 müssen ebenfalls eine Maske tragen, hier reicht jedoch eine Alltagsmaske.

Inzidenzunabhängig ist weiterhin ein negativer Testnachweis die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht. Die Testpflicht gilt auch für Lehrkräfte und das weitere an Schulen tätige Personal. Die Selbsttests in der Schule werden zweimal pro Woche durchgeführt. Ein negatives Testergebnis darf zum Unterrichtsbeginn am jeweiligen Schultag nicht älter als 48 Stunden sein – sprich: der Test gilt also am Tag der Testung und an den beiden darauffolgenden Tagen (Beispiel: Testung am Montag; Testergebnis gilt am Montag, Dienstag und Mittwoch). Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus. Vollständig Geimpfte oder Genesene brauchen keinen Testnachweis.

Anträge auf Beurlaubung von den Präsenzphasen können auch nach den Pfingstferien weiterhin bei der jeweiligen Schulleitung gestellt werden. Auch Einrichtungen der Kindertagesbetreuung können wieder in den Normalbetrieb übergehen. Dort finden Coronatests nur auf freiwilliger Basis statt und dürfen kindgerecht von den Eltern durchgeführt werden.

− pnp