Viele Unklarheiten

Tödlicher Biker-Unfall bei Landshut: Polizei sucht dringend Zeugen

13.10.2021 | Stand 13.10.2021, 16:13 Uhr

−Symbolbild: dpa

Der tödliche Motorradunfall am Dienstagmorgen auf der A92 im Landkreis Landshut gibt der Polizei weiter Rätsel auf. Deshalb bitten die Beamten Zeugen erneut darum, sich dringend zu melden.

Bei dem Unfall war ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Aichach-Friedberg auf Höhe Ergolding gestürzt und in die Mittelleitplanke geschleudert. Die Ersthelfer versuchten noch, den jungen Mann zu reanimieren. Er verstarb jedoch noch an der Unfallstelle.

Zwar kann die Polizei mittlerweile ausschließen, dass das Motorrad mit einem anderen Fahrzeug in Berührung kam, doch sind die genauen Umstände weiterhin unklar. Einen technischen Defekt an der Maschine schließen die Beamten aus.

Der genaue Unfallzeitpunkt ist noch immer nicht klar. Gemeldet wurde er laut Polizei gegen 7.30 Uhr .

Autobahnpolizei Wörth an der Isar nimmt Hinweise entgegen

Wer Hinweise geben kann oder möglicherweise sogar beteiligt war, wird dringend gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Wörth an der Isar unter der Telefonnummer 08702/948299-0 zu melden.

− els