Ergoldsbach

Polizei meldet „verdächtiges Ansprechen eines Kindes“

19.07.2021 | Stand 19.07.2021, 10:27 Uhr

−Symbolbild: dpa

Auf einem Parkplatz nahe der Mittelschule Ergoldsbach soll am Freitagmorgen ein fremder Mann einen 12-jährigen Schüler angesprochen haben. Der Mann soll versucht haben, den Schüler zum Einsteigen in sein Auto zu bringen.





Der Schüler ließ sich aber nicht in ein Gespräch verwickeln und setzte seinen Weg in die Schule fort. Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre alt, ca. 1,80m groß, normale Statur mit leichtem Bauchansatz; er trug eine braune „Beanie“-Mütze, eine blaue Einwegmaske und eine schwarze Sonnenbrille im Gesicht. Bekleidet war er mit einem schwarzen, langärmeligen T-Shirt und einer dunkelgrünen langen Hose.



Bei dem Auto, mit dem der Mann unterwegs war, handelte es sich vermutlich um einen dunkelblauen bzw. dunkel lilafarbenen Opel. Bei möglichen Hinweisen wird gebeten, diese unter der Rufnummer 08781/9414-0 der Polizeiinspektion Rottenburg zu melden.

− pnp