Rottenburg an der Laaber

Polizei deckt wegen Corona-Verstoß Drogenfahrt auf

15.05.2021 | Stand 15.05.2021, 10:21 Uhr

−Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

Wegen eines Corona-Verstoßes hat die Polizei am Freitag in Rottenburg an der Laaber (Landkreis Landshut) eine Drogenfahrt aufgedeckt. Das berichtet die Polizei am Samstag.



Die Polizei hat am Freitag gegen 23.30 Uhr zwei 32-Jährige kontrolliert, die gemeinsam in einem Auto unterwegs waren. Dabei haben sie festgestellt, dass die Brüder keinen triftigen Grund für das Verlassen ihrer Wohnungen hatten. Bei der Kontrolle des Fahrers habe die Polizei außerdem drogentypische Auffälligkeiten festgestellt.



Ein Drogentest sei positiv auf verschiedene Betäubungsmittel gewesen, deshalb wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Beide Fahrzeuginsassen erwartet zudem eine Anzeige nachdem Infektionsschutzgesetz.

− tka