Grünes Licht
Neue 380-kV-Leitung: Holzeinschlag zwischen zwischen Landshut und Rottal-Inn noch in diesem Winter

08.12.2023 | Stand 09.12.2023, 7:02 Uhr

Die betroffenen Gebiete liegen in den Landkreisen Landshut, Mühldorf und Rottal-Inn − Foto: Tennet

Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat die Genehmigung für einen vorzeitigen Baubeginn für den Ersatzneubau Altheim – St. Peter erhalten und kann notwendige Waldeingriffe bereits in diesem Winter vornehmen.



Das berichtet das Unternehmen mit Sitz in Bayreuth in einer Presseaussendung. Demnach wurden die Betroffenen bereits individuell informiert.

Planungsabschnitt 2



Konkret geht es um den (Adlkofen – Matzenhof) mit betroffenen Gebieten in den Landkreisen Landshut, Mühldorf und Rottal-Inn.

Den Planfeststellungsbeschluss und damit die Baugenehmigung für den Abschnitt zwischen Adlkofen und Matzenhof erwartet Tennet im Frühjahr 2024. Weil im Winter die Waldeingriffe artenschutzrechtlich weniger schwerwiegend sind, freut man sich bei Tennet, bereits jetzt loslegen zu können.

− hw