Landshut

Nach Unfall: Autofahrer lässt verletzte Mofafahrerin liegen

17.08.2021 | Stand 17.08.2021, 14:35 Uhr

−Symbolbild: Carsten Rehder/dpa

Nach einem Unfall hat ein unbekannter Autofahrer eine 34-jährige Mofafahrerin am Montag in Landshut verletzt liegen gelassen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 18.30 Uhr habe die Mofafahrerin die Straubinger Straße befahren und wollte am Einmündungsbereich Am Banngraben nach rechts abbiegen. Als sie leicht abbremste, sei ein bislang unbekannter Autofahrer von hinten auf das Mofa aufgefahren und habe die Fahrerin so zum Sturz gebracht. Dabei wurde die 34-Jährige leicht verletzt und das Mofa beschädigt, teilt die Polizei mit.

Der unbekannte Autofahrer - nach derzeitigem Stand soll es sich um einen dunkelblauen Wagen gehandelt haben - ließ die Mofafahrerin nach Angaben der Polizei einfach liegen und flüchtete. Wer den Unfall beobachtet hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, soll sich an die Polizei Landshut unter 0871/9252-0 wenden.

− tka