Ergolding

Mann flippt komplett aus: Sanitäter verbarrikadieren sich in Rettungswagen

30.09.2022 | Stand 30.09.2022, 18:24 Uhr

Ein Mann ist Rettungssanitäter am Donnerstag massiv angegangen. −Symbolbild: Daniel Karmann dpa/lby

Komplett ausgeflippt ist ein Mann bei einem Rettungseinsatz am Donnerstagmittag in Ergolding (Landkreis Landshut). Die Sanitäter mussten sich letztlich in ihrem Rettungswagen verbarrikadieren. Erst die Polizei konnte den Angreifer unter Kontrolle bringen.



Laut Polizei waren die Retter ursprünglich zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus gerufen worden. Dort hatte ein Unbekannter einen Bewohner mehrfach geschlagen. Ein 32-Jähriger war offenbar allerdings mit dem Einsatz nicht einverstanden und ging ständig dazwischen. Nachdem er die Retter erst nur verbal angegangen hatte, griff er eine Notfallsanitäterin sogar am Arm und stellte sich ihr in den Weg.

Die Situation eskalierte derart, dass sich die Retter letztlich in ihrem Wagen einschließen mussten. Erst die Polizei konnte den Angreifer zurückhalten. Warum der 32-Jährige derart ausgeflippt ist, ist noch unklar.

− els