Polizei sucht Ersthelfer

Mann fährt gegen Baum: Tödlicher Unfall im Landkreis Landshut

10.11.2021 | Stand 10.11.2021, 18:58 Uhr

Ein Auto ist am späten Dienstagabend bei Postau von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde dabei tödlich verletzt. −Foto: km

Ein 54-Jähriger ist am Dienstagabend im Landkreis Landshut von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Der Mann ist dabei tödlich verletzt worden.



(Video: km)

Darüber informiert die Polizei. Der Vorfall hat sich gegen 23.15 Uhr auf der Kreisstraße LA10 ereignet, der Fahrer war aus Richtung Postau kommend in Richtung Wörth an der Isar unterwegs. Durch den Zusammenstoß habe der Opel-Fahrer massive Verletzungen erlitten, denen er trotz unmittelbar eingeleiteter Maßnahmen der Ersthelfer und der verständigten Rettungskräfte noch an der Unfallstelle erlag. Zur Klärung der Ursache wurde ein Sachverständiger angeordnet. Es entstand laut Polizei ein geschätzter Sachschaden im unteren fünfstelligen Eurobereich.

Unmittelbar nach dem Unfall habe der Fahrer eines weißen Kleintransporters Erste Hilfe geleistet. Der Fahrer sei zuvor noch von dem Verunfallten überholt worden. Die Polizei sucht diesen Fahrer in gelber Warnschutzbekleidung und weitere mögliche Augenzeugen. Sie sollen sich mit der Verkehrspolizei Deggendorf oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

− tka