Landshut

Kurzfristige Bauarbeiten: Einschränkungen im Zugverkehr am Freitag

18.11.2021 | Stand 18.11.2021, 21:29 Uhr

−Symbolbild: dpa

Kurzfristige Bauarbeiten beeinträchtigen am Freitagmorgen den Bahnverkehr zwischen dem Landshuter Hauptbahnhof und Moosburg. Das teilte die Deutsche Bahn in einer Pressemitteilung mit.



Die Arbeiten sollten von 8.30 Uhr bis voraussichtlich 15.30 Uhr dauern. Während dieser Zeit ist der Streckenabschnitt nur eingleisig befahrbar. Es wird Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Landshut und Freising eingerichtet, wie die Deutsche Bahn mitteilt. Der Ersatzverkehr soll alle Zwischenhalte anfahren.

Der Flughafenexpress RE22 entfällt zwischen Landshut (Bay) Hbf und München Flughafen Terminal. Als Ersatz gibt es einen Expressbus vom Landshuter Hauptbahnhof bis zum Terminal am Münchner Flughafen ohne Zwischenhalte. Die Linie RB33 zwischen Neufahrn in Niederbayern und München Hauptbahnhof Hbf entfällt während der Bauarbeiten.

Wie die Bahn weiter mitteilt, können Fahrgäste mit Fahrtziel Münchner Flughafen den planmäßigen Schienenersatzverkehr sowie die Buslinie 635 zwischen Freising und Münchner Flughafen nutzen. Alternativ könnten auch die Linien RE3 zwischen dem Passauer Hauptbahnhof und Münchner Hauptbahnhof sowie RE50 zwischen Nürnberger Hauptbahnhof und Münchner Hauptbahnhof genutzt werden.

− red