Stadt Landshut

Kinder aufgepasst: Stadt sucht Spielplatz-Gestalter

12.05.2021 | Stand 12.05.2021, 14:24 Uhr

Im Herbst wurde in Mitterwöhr ein Piraten-Spielschiff aufgebaut. Foto: Stadt Landshut

Damit sich auch die Kinder in die anstehenden Spielplatz-Umgestaltungen einbringen können, gibt es nun ein Kontaktformular auf der städtischen Homepage.

Von lw/vb

Landshut. Auf Landshuts Spielplätzen ist einiges los: Im Herbst wurde in Mitterwöhr ein Piraten-Spielschiff aufgebaut (im Bild), auch der Spielplatz im Stadtpark wird aktuell saniert und soll im Sommer eröffnet werden. Außerdem stehen auf einigen kleineren Spielplätzen Umgestaltungen an. Damit sich auch die Kinder einbringen können, gibt es nun ein Kontaktformular: Unter www.landshut.de/spielplatzbeteiligung können Wünsche und Anregungen zu bevorstehenden Baumaßnahmen an Spielplätzen eingereicht werden. Ermöglicht wurde dies seitens des Stadtgartenamts.

Auf der städtischen Internetseite kann auch abgerufen werden, auf welchen Spielplätzen momentan Umgestaltungen geplant sind. Es wird aber auch vor Ort und auf den größeren Spielplätzen im Stadtgebiet durch Beschilderung mit QR-Code darauf hingewiesen. Momentan können für die Spielplätze Schönbrunner Auwald und Innstraße, die beide saniert werden sollen, Vorschläge und Ideen eingereicht werden. Das Stadtgartenamt freut sich auf zahlreiche Rückmeldungen.