Warnung aufgehoben

Gasleitung bei Bauarbeiten im Landkreis Landshut beschädigt

12.10.2021 | Stand 12.10.2021, 14:04 Uhr

−Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

In Ergolding (Landkreis Landshut) hat ein Bagger eine Gasleitung beschädigt. Der Vorfall hat sich laut Polizei gegen 11.35 Uhr im Bereich der Unteren Sonnenstraße und dem Schinderstraßl ereignet. Mittlerweile gibt es eine Entwarnung für die Bevölkerung.

Wie die Polizei mitteilt, konnte das Ventil der Erdgasleitung vom örtlichen Energieversorger schnell abgedreht werden. Schadstoffe traten laut Feuerwehr nicht aus.

Verletzt wurde durch die Beschädigung der Leitung niemand, eine Schadenshöhe ist bislang noch unklar.

Anwohner wurden zwischenzeitlich dazu aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nur kurze Zeit später hat die Polizei jedoch wieder Entwarnung gegeben. Laut eines Sprechers sei „alles glimpflich ausgegangen“.

− lha