Zeugen gesucht

Festgehalten und Geldbörse gestohlen: Mann von drei Unbekannten gewaltsam ausgeraubt

17.05.2021 | Stand 17.05.2021, 12:25 Uhr

−Symbolfoto: dpa

Ein 38-Jähriger ist vergangenen Freitag in Landshut von drei Unbekannten gewaltsam ausgeraubt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.



Kennengelernt hatte der 38-Jährige, der laut Polizei am Tatabend erheblich betrunken war, die drei Männer zuvor in der Nähe der Mühleninsel. Als sie gemeinsam gegen 22.30 Uhr in eine Seitengasse der Innenstadt gingen, hielten die Drei den Mann fest und nahmen ihm gewaltsam seine Geldbörse ab. Während des Raubs schlug einer der Täter dem 38-Jährigen auf den Kopf. Danach flüchteten die drei Männer in unbekannte Richtung.



Der 38-Jährige wurde laut Polizei bei dem Raub leicht verletzt, eine medizinische Versorgung war nicht erforderlich.

Eine Beschreibung der drei unbekannten Männer konnte das Opfer nicht geben. Durch die bisherigen Ermittlungen, so die Polizei, konnte der Tatort noch nicht näher eingegrenzt werden.

Die Kriminalpolizei Landshut hat noch in der Tatnacht die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Personen die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Landshut, Tel. 0871/9252-0, in Verbindung zu setzen.

− nis